by:

Der erste Tag der jQuery Konferenz ist vorbei und es ist Zeit für ein kurzes Fazit.

  • /images/jqueryeu14/_DSC0333.JPG
  • /images/jqueryeu14/_DSC0334.JPG
  • /images/jqueryeu14/_DSC0335.JPG
  • /images/jqueryeu14/_DSC0339.JPG
  • /images/jqueryeu14/_DSC0341.JPG
  • /images/jqueryeu14/_DSC0344.JPG
  • /images/jqueryeu14/_DSC0345.JPG
  • /images/jqueryeu14/_DSC0347.JPG
  • /images/jqueryeu14/_DSC0349.JPG
  • /images/jqueryeu14/_DSC0350.JPG
  • /images/jqueryeu14/_DSC0353.JPG
  • /images/jqueryeu14/_DSC0366.JPG
  • /images/jqueryeu14/_DSC0368.JPG
  • /images/jqueryeu14/_DSC0370.JPG
  • /images/jqueryeu14/_DSC0371.JPG
  • /images/jqueryeu14/_DSC0375.JPG
  • /images/jqueryeu14/_DSC0376.JPG
  • /images/jqueryeu14/_DSC0379.JPG
  • /images/jqueryeu14/_DSC0381.JPG
  • /images/jqueryeu14/_DSC0386.JPG
  • /images/jqueryeu14/_DSC0388.JPG

Was war Gut ? 

Der Kontakt und Austausch zu den Menschen die jQuery verwenden und weiterentwickeln hat mir besonders gefallen.
Auch die Location ist einfach nur umwerfend gewählt. Man hat schon ein sehr ehrwürdiges Gefühl im Palais Liechtenstein, mit den hohen Räumen und der wundervollen Freskenmalerei. 

Ich muss leider an der Stelle zugeben, dass die Talks selbst mich nur bedingt interessiert haben,
ich hoffe mal das sich das Morgen (am Samstag) ändern wird.

Was war weniger Gut ?

Wie auch im letzten Jahr (so wurde mir gesagt) hätte das Mittagessen etwas besser sein können,
auch mehr Talks wären bei den Eintrittspreisen durchaus angebracht.

Als Tipp für den Veranstalter:
Student Tickets wären cool, nicht jeder Student, OpenSource Hacker oder Startup Gründer kann sich die 400 Euro für das Ticket leisten.

Update:

Habe die Bilder vom zweiten Tag noch hinzugefügt.

Am Ende möchte mich bei den Organisatoren und vielen tatkräftigen Helfern bedanken, ihr macht einen super Job !!!


Happy Hacking

Andreas