by:

Hallo,

ich habe am späten Abend noch etwas mit Gesichtserkennung gespielt und möchte euch die ersten Ergebnisse nicht vorenthalten.

Sie sind zwar noch nicht 100 % ausgereift, aber für low level hardware (20 euro webcam) zufriedenstellend. Aber genug der geschriebenen Worte, hier ein kleiner Screencast->

Ich werde euch natürlich auf dem laufenden halten, wenn das ganze Projekt etwas ausgereifter ist.

[UPDATE]

Nach einigen Tests ist es mir gelungen die Gesichtserkennung in realtime durchzuführen, sprich ohne das lästige Flackern. Ziel der Aktion soll sein, im Rahmen einer Kunstaktion, Menschen auf einem öffentlichen Platz zu erkennen, eine Sprechblase über Ihren Kopf zu hinterlegen (mit Texten wie Raubkopierer etc) um auf die Misstände der Vorratsdatenspeicherung aufmerksam zu machen und die Öffentlichkeit darüber zu informieren.


Zur verwendeten Software:

Ubuntu

camstream

OpenCV

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

MFG

Andreas

Quellen:

http://opencvlibrary.sourceforge.net/

http://code.google.com/p/ehci/



Name:
Hi Lars,
ich habe bisher hauptsächlich mit Opencv gearbeitet.
Bei meiner Suche bin ich zwar auch auf andere Lösungsansätze gestoßen und habe auch ein paar davon
ausprobiert. Sobald man die Software dann aber modifizieren oder portieren möchte stößt man schnell an Grenzen...
Da meine Recherchen schon eine Weile zurück liegen, kann ich mich an die einzelnen
getesteten Programme leider nicht mehr erinnern...
Meine Wahl ist schließlich auf Opencv gefallen, weil es als einziges meinen Kriterien (problemlos zu modifizieren und portieren) entsprach.

Mich würde interessieren wieso du es ohne Opencv machen möchtest?

lg
Andreas

Name:
Hi,

bin über google auf Deinen Beitrag gekommen über die Gesichtserkennung.
Und zwar suche ich eine Möglichkeit eines Gesichtserkennung ohne OpenCV umzusetzen.

Kennst Du Dich damit aus oder hast Du schon einmal damit gearbeitet?


Gruß
Lars